Abteilungen > American Football > häufig gestellte Fragen

Fragen zur Sicherheit

Ist American Football gefährlich?

Die Verletzungsgefahr beim American Football ist vergleichbar mit anderen Sportarten. Jede Sportart hat ihre eigenen Bereiche, in denen Verletzungen vorkommen können. Beim American Football ist seltener die Kollision der Grund für Verletzungen als das Hinfallen danach. Daher reduzieren wir in unserem Training die Möglichkeiten hinzufallen und legen besonderen Wert auf das Erlernen des sicheren Fallens & Abrollens. Neben Techniken zum Ausweichen und Abwehren von Angriffen investieren wir viel Zeit in das richtige Setzen und Empfangen von Kontakten, um die Anzahl vermeidbarer Kollisionen zu reduzieren.

Das Verletzungsprofil beim Profifootball ist für den Amateursport weniger vergleichbar, da die athletischen Voraussetzungen - und somit die Geschwindigkeit und Kraft im Kontakt - im Amateurbereich geringer ist. Dazu legen wir in Europa bereits seit mehreren Jahrzehnten eine erhöhte Aufmerksamkeit auf die Vermeidung von Helmkontakten. Während beim Profifootball gerade die Kopfverletzungen Sorgen bereiten, sind es im Amateursport eher Kapsel- (weil fliegende Bälle anfangs nicht so einfach zu fangen sind) oder leichtere Muskelverletzungen (weil der Körper physisch noch nicht auf die Belastungen vorbereitet ist), die anfänglich häufiger vorkommen werden.

Gepaart mit ausführlichen Theorie- und Taktikeinheiten werden unsere Spieler in den verschiedenen aktiven Trainingseinheiten auf die Belastungen der Saison vorbereitet. Dazu gibt es Kraftprogramme für unterschiedliche Altersgruppen, Erfahrungsstufen und Spielpositionen und diverse Präventivmaßnahmen (z.B. ein auf Football spezialisiertes Kraftprogramm, oder das Duschen vor dem Training).

Unfälle können natürlich nie vollständig ausgeschlossen werden. Das können sie in anderen Sportarten jedoch auch nicht.

 

Wie sieht Euer Umgang mit der Pandemie aus? (Stand November 2022)

Die Pandemie wird uns sicher noch einige Zeit begleiten und ist mit Sicherheit auch noch nicht vorbei. Grundsätzlich gilt, dass wir die jeweils aktuellen Auflagen erfüllen werden und bei Bedarf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen einführen werden. 

Trainingseinheiten finden vorerst nur draußen statt. Teamveranstaltungen werden ebenfalls draußen oder online stattfinden. Bei Bedarf werden wir die jeweils angepassten Sicherheitsvorkehrungen rechtzeitig bekannt geben.

Der Deutsche Sportbund rät aktuell nach einer Covid-Infektion 2 Wochen Trainingspause. Sollten Symptome nach 2 Wochen anhalten oder die Atmung eingeschränkt bzw. die Lunge angegriffen worden sein, wird zu einer Pause von 4 Wochen nach Ende der Symptome geraten. Bei noch schwereren Verläufen oder Post-Covid wird mindestens eine 3 monatige Pause empfohlen. 

Wir behalten uns in Einzelfällen die Vorlage eines ärztlichen Attests vor.

 

 

Fragen zur Mitgliedschaft

Wie lange geht die Probezeit?

Da der Kauf einer Ausrüstung schon eine Investition darstellt, haben wir uns für eine maximal 4-wöchige Probezeit entschieden. Somit kann über einen längeren Zeitraum getestet werden, ob auch nach dem ersten Muskelkater weiterhin das Interesse an einer Mitgliedschaft besteht oder nicht. Sollte der Kauf der Ausrüstung nach dieser Zeit nicht möglich sein, kann je nach Saisonphase auch weiterhin eingeschränkt mittrainiert werden.

 

Wie teuer ist der Monatsbeitrag?

Der Beitrag liegt für Einzelpersonen bei 19€ für Minderjährige und 23€ im Monat für Erwachsene.

Es gibt dazu alternative Möglichkeiten für Familienmitglieder, Azubis/Studenten und Ersatzdienstleistende etc. Eine ausführliche Auflistung findet ihr hier: http://tsv-bocholt.de/tsv-bocholt/hauptmenue/verein/beitraege-7.html

 

Was bekomme ich für den Mitgliedsbeitrag geboten?

sachlich und nüchtern:

* Konditionstraining

* Krafttraining

* Athletiktraining

* Techniktraining

* Teamtraining

* Regelkunde

* taktische Ausbildung (Theorie und Praxis)

* Online-Multimediaserver zur Kommunikation

* Video Analyse von Trainingseinheiten und Spielen auf einer online-Plattform

* ausführliche Statistiken

* anlassbezogene interne Infoveranstaltungen und Fortbildungen

 

Dazu als Sahnehäubchen oben drauf die Möglichkeit beim Aufbau eines motivierten Teams in einem positiven Umfeld mitzuarbeiten und Teil der Herde zu werden.Lachend

 

 

Fragen zu den Kosten

Was ist, wenn ich mir American Football nicht leisten kann?

Da die Gründe dafür ja doch recht unterschiedlich sein können, sprecht uns bitte einfach an. Die Angelegenheit wird natürlich vertraulich behandelt. Wir haben verschiedene Lösungswege bereits im Vorfeld abgeklärt und suchen bei Bedarf auch gerne nach weiteren Lösungswegen. 

 

Was kostet eine Ausrüstung? (Stand November 2022)

Grundsätzlich gibt es nach oben keine Grenzen. Allerdings ist es oft nicht notwendig mit High-End Equipment einzusteigen.

Helme:

Aktuell kosten zeitgemäße neue Helme ca. 300-400€. Diese sind der wichtigste Schutz im American Football und sollten unserer Meinung nach fachgemäß angepasst werden.

Schulterpolster:

Schulterpolster liegen im Schnitt auch bei ca 300-400€. Hierbei ist es vor allem von der Größe und der Ausstattung abhängig. Auch hier ist eine fachgerechte Beratung und eine personalisierte Anpassung notwendig. Mit etwas Erfahrung kann man später sicherlich auch auf gebrauchtes Equipment zurückgreifen. Anfängern würden wir aber nicht dazu raten, selbständig nach gebrauchten Angeboten zu schauen.

Schuhe:

In den ersten Trainingseinheiten sind Noppen- und Stollenschuhe ausreichend. (Achtung: Schraubstollen, Metallstollen sind verboten!) Wenn man sicher beim Football einsteigen will, sollten speziell auf die eigene Position angepasste Footballschuhe schon deshalb angeschafft werden, um Sprunggelenks und Wadenverletzungen zu vermeiden. Diese kosten ca 150-250€.

Sonstiges Equipment:

Jerseys und Hosen werden von uns gestellt. 2 Trainingsjerseys sollte sich jeder Spieler langfristig anschaffen. Diese liegen bei ca 25€ pro Jersey.

Handschuhe sind je nach Position wichtig. Auch hier sollten diese entsprechend fachgerecht angepasst werden, da diese dann deutlich länger halten. Handschuhe kosten ca 60-75€.

Komplettsets:

Wir sind gerade dabei mit unserem Händler einen Paketpreis auszuhandeln. Sobald dieser feststeht, werden wir den Betrag hier veröffentlichen. Gerade beim Paketpreis kann man sicherlich noch einiges sparen.

 

Kann man sich bei Euch auch Equipment leihen?

Derzeit nein. Da gerade die Wartung der Ausrüstung für die eigene Sicherheit wichtig ist, können wir diese Gewährleistung nicht übernehmen. Wir haben aktuell nicht genügend Helfer im Umfeld, um einen Equipment Manager zu stellen, der verschiedene Leihausrüstungen vor jedem Training überprüft und wartet. Da dies rechtlich jedoch ratsam ist, auch wenn man die Ausrüstungen verleiht, haben wir uns entschlossen, keine Leihausrüstungen anzubieten.

Fast durchgehend im Jahr ist jedoch das anfängliche mittrainieren ohne Ausrüstung möglich. Saisonbedingt kann dann eventuell kein volles Training mittrainiert werden, dennoch ist es immer möglich, als neuer Spieler einen ausreichenden Eindruck vom Training zu erlangen, um sich nach 4 Wochen Probezeit entscheiden zu können, ob American Football die richtige Sportart für einen selbst ist.

 

Gibt es außer der Mitgliedschaft und der Ausrüstung weitere Kosten?

Die Antwort ist ein entschiedenes jein. :) Die wichtigsten weiteren Kosten werden vom Verein übernommen. Darunter fallen die Kosten für den Spielerpass, Ersatzteile für Verbrauchsteile (Schrauben, Mundschützer, etc.) und die Spielausrsütung (Jerseys, Hosen, etc.)

Wir können nicht ausschließen, dass wir bei längeren Auswärtsfahrten auf einen Reisebus zurückgreifen müssen. Da wir zumindest in der Vorplanung immer ohne externe weitere Einnahmequellen planen, könnte es sein, dass hierfür nochmal Kosten anfallen. Wir bemühen uns aber, diese Kosten wenn möglich abzufangen oder so gering wie möglich zu halten. Aber auch hier gilt: Im Notfall finden wir immer eine Lösung.