Taekwondo > Aktuelles > Einzelnen Beitrag lesen

21.04.2015

Taekwondo Prüfung und “Kid‘s Tiger Challenge“

21 Sportler ließen ihr Können in der Kampfsportart Taekwondo am Samstag 18.04.2015 im neuen Vereinsheim des TSV Bocholt überprüfen. Die Taekwondo Sportler des TSV haben sich in den letzten Wochen intensiv auf diese Prüfung vorbereitet. Die Prüfungsgruppe setzte sich zusammen aus Kinder und Erwachsene und deckte einen Altersbereich von 8 bis 53 Jahre ab.



Die Sportler stellten sich einem offiziellen Prüfer des Jido-Kwan Deutschland, WTF(World Taekwondo Federation). Die Prüfungen erfolgten in den Disziplinen Formenlauf, Selbstverteidigung, Einschrittkampf, Wettkampftechniken und Bruchtest.


Ein besonderes Augenmerk legte der Prüfer auf die Grundtechniken welche die Basis für den Sport Taekwondo bilden. Bei den erwachsenen Sportlern lag der Schwerpunkt im Formenlauf und bei der Selbstverteidigung.


Der Höhepunkt der Prüfung war der Bruchtest. Bretter in einer Stärke von 3cm mussten von den Prüflingen die in den höheren Gürtelstufen geprüft wurden gebrochen werden. Die jeweilige Technik wurde vom Prüfer vorgegeben. Die Erwachsenen Prüflinge habe jeweils noch 4 Ytong Platten in einer Stärke von 4cm mit einem Fauststoß brechen müssen.


Die höchste Prüfung an diesem Tag legten Aileen Preuschoff, Danique Hilferink und Raimond Hilferink ab. Mit sehr guten Leistungen in allen Bereichen bestand die Sportler die Prüfung zum rot-schwarzen Gürtel. Für die jüngeren Sportler die nicht an der Prüfung teilnahmen hat die Taekwondo Abteilung des TSV die “Kids Tiger Challenge“ ins Leben gerufen. Hier durften diese Sportler ihr Können unter Beweis stellen. Grundtechniken und Pratzentraining mussten die Sportler vorführen. Zum Schluss der Kid’s Tiger Challenge stand für jeden der jungen Teilnehmer ein Bruchtest auf dem Programm. Die Fichtenbretter in einer Stärke von 1,6cm mussten mit einer Fußtechnik gebrochen werden. Alle Teilnehmer der Kids Tiger Challenge bestanden ihren Bruchtest und zeigten durchwegs gute Leistungen. „Der Bruchtest bei diesen jungen Sportlern dient vor allem zur Steigerung des Selbstbewusstseins“. Zum Schluss der Kid’s Tiger Challenge erhielten die jungen Sportler eine Urkunde.


Die gesamte Veranstaltung begann um 9.30Uhr und endete um 17.00Uhr. Während des ganzen Tages wurde in der Cafeteria, aus der man einen guten Überblick in die Sporthalle hat, Essen und Getränke serviert.


Als nächstes Highlight für die Taekwondo Sportler des TSV steht die Teilnahme an den British Open der WKU 2.-3. Mai in Birmingham auf dem Programm. Das Trainerteam bestehend aus Marc Bißlich, Erich Schwarzenberg und Jörg Buchowski waren sehr mit den Leistungen ihrer Schüler zufrieden. Die Taekwondo Abteilung freut sich über weitere Interessenten ob jung oder alt. Trainingszeiten mittwochs von 18.00Uhr bis 19.00Uhr und von 19.00Uhr bis 20.00Uhr sowie samstags von 14.00 Uhr bis 15.00Uhr und von 15.00Uhr bis 16.00Uhr und sonntags von 10.00Uhr bis 12.00Uhr.


Folgende Sportler bestanden ihre Prüfung:
Tim Hövels 8 gelb
Konstantin Freitag 9 gelb grün
Tim Feldberg 9 gelb grün
Mirco Müller 9 gelb grün
Magnus Dargel 9 grün
Joann Tekaath 12 grün blau
Dallanno Hilferink 11 grün blau
Mara Preuschoff 11 blau
Hendrik Müller 17 blau
Fiona Schmidt 19 blau
Frank Schmidt 40 blau
Alfons Feldberg 45 blau
Mike Grintz 41 blau
Nicolai Klein-Hitpas 15 rot
Detlef Büning 54 rot
Aileen Preuschoff 13 rot schwarz
Danique Hilferink 12 rot schwarz
Raymond Hilferink 38 rot schwarz


Folgende Sportler haben erfolgreich an der “Kid’s Tiger Challenge“ teilgenommen:
Finn Mäteling 9 gelb
Fiona Wieczorek 9 grün
Noah Buchowski 8 gelb grün

Zurück